Architektur

Architektur. Die Faszination der Architekturfotografie besteht für mich darin, das Design eines Gebäudes und die dahintersteckende Idee des Architekten besonders herauszustellen. Ästhetik und die Konzentration auf das Wesentliche spielen hier eine besondere Rolle. Ablenkende Elemente der Umgebung, wie z.B. Bäume, Sträucher, Kräne, Autos etc., empfinde ich als die Bildaussage störende Elemente. Symmetrie, die Beachtung der Linienführung und eine damit verbundene Dynamik gehören für mich zu den wesentlichen Elementen der Architekturfotografie. Stürzende Linien und nicht ausgerichtete Bilder widersprechen meinem persönlichen Empfinden einer harmonischen Bildgestaltung. 

Auch die Darstellung von Details, sich wiederholenden Mustern, Formen und Ausschnitten eines Gebäudes kann als Bildaussage reizvoll sein. Am liebsten unternehme ich meine fotografischen Streifzüge zur Blauen Stunde. Dies ist die Zeitspanne vor Sonnenauf- bzw. nach Sonnenuntergang, in der der Himmel tiefblau ist.

In dem Kapitel „Architektur“ werden vorwiegend einzelne Bauwerke dargestellt. Dagegen steht in der Rubrik „Stadtansichten“ die „Stadtlandschaft“ im Fokus. Dem Thema „in der Nacht“ habe ich eine eigene Rubrik gewidmet.

Kategorie Architektur – Galerien: