Landschaft

Landschaft. Der Reiz der Landschaftsfotografie besteht für mich darin, die Schönheit der jeweiligen Orte und die Magie des Moments stimmungsvoll mit der Kamera einzufangen. Die Aufnahmen sollen den Betrachter fesseln, eine Emotion bei ihm auslösen und den Wunsch wecken, selbst an diesem Ort zu sein. Dabei kommt der ästhetischen Bildkomposition eine besondere Bedeutung zu. Das Motiv muss gesucht und der Bildaufbau sorgfältig geplant werden. Das Werk soll ebenso spannungsvoll wie harmonisch sein und den Betrachter in das Bild eintauchen lassen. Ich möchte mit meinen Bildern das wiedergeben, was ich selbst gesehen, aber auch gefühlt habe.

Gute Bilder entstehen nicht nur bei schönem Wetter, sondern – oder gerade – auch bei „ungemütlichen“ Wetterlagen. Ich habe gelernt, nicht mit einer bestimmten Erwartung an einen Ort zu kommen, sondern die Stimmung auf mich wirken zu lassen und daraus das Beste zu machen. Dabei kommen meist auch diverse Verlaufs- und auch ND (grau) und Polarisationsfilter zum Einsatz. Gerade Langzeitbelichtungen verleihen dem Bild eine ganz eigene Stimmung. Sie strahlen eine besondere Ruhe aus. Mir gefällt besonders das nahezu meditative Erlebnis der Fotografie.

Kategorie Landschaft – Galerien: